Schwangerschaft Infoabend

Schwangerschaft: Taube und kribbelnde Hände finden bei Chiropraktoren Gehör

Expertinnen beantworten am 25. Mai Fragen zur Schwangerschaft

Berlin, 3. Mai 2016 - Rückenschmerzen, Beckenschiefstand, Kopfschmerzen, Migräne und Sodbrennen sind häufige Schwangerschaftsbeschwerden, die Laura Groom als Chiropraktorin für Schwangere und Kleinkinder behandelt. Am 25. Mai 2016 lädt sie um 18 Uhr werdende Eltern zu einem Informationsabend in ihre Praxis nach Berlin-Mitte ein. Laura Groom spricht über Möglichkeiten der schwangerschaftsbegleitenden Chiropraktik und lässt Katharina Beck (Hebamme), Shanay Hall (Doula) und Rebecca Rainey (Pilates-Trainerin) zu Wort kommen. Im Gespräch mit den Expertinnen können Fragen rund um die Schwangerschaft erörtert werden.

Kleine Blockierung – schmerzhafte Auswirkung

Als Chiropraktorin richtet Laura Groom ihre Aufmerksamkeit auf die Gelenke und Muskelfaszien des ganzen Körpers. Ihre Behandlung soll Schmerzen durch Blockierungen lindern und die Beweglichkeit in den Gelenken wiederherstellen. Sie arbeitet mit manuellen Impulsen, die auch minimale Gelenkblockaden und Verspannungen lösen können.

Platz da!

Während einer Schwangerschaft sind der Rücken und die Wirbelsäule enormen Belastungen ausgesetzt. Das Baby wächst und verschafft sich Platz im Bauch. Der entstehende Druck kann zu Schmerzen an der Wirbelsäule und des gesamten Rückens führen. Durch chiropraktorische Techniken kann der Druck und damit der Schmerz verringert werden. Auch das zunehmende Gewicht stellt für die Rückenmuskulatur eine Herausforderung dar. Muskelverspannungen des oberen Rückens sind häufige Schwangerschaftsbeschwerden. Manche Schwangere klagen über kribbelnde oder taube Hände. Sie können durch Blockaden der Brust- und unteren Halswirbelsäule entstehen.

Gute Körperhaltung in der Schwangerschaft

Haltung bewahren – das ist in der Schwangerschaft nicht ganz leicht. Doch liegt genau hier die Ursache vieler Schwangerschaftsbeschwerden. Werdende Mütter können durch die richtige Haltung und mit gezielten aktiven Bewegungen eine gute körperliche Entlastung erreichen. „Flüssigkeitsansammlungen in den Gelenken oder durch Gelenkblockaden irritierte Nerven können während der Schwangerschaft Schmerzen verursachen. In der chiropraktorischen Behandlung setze ich gezielte Impulse, die Blockierungen lösen und Schmerzen lindern sollen. Die schwangeren Frauen spüren meist schon nach der ersten Behandlung eine Erleichterung und können sich besser bewegen“, so Groom.

Beweglichkeit in der Schwangerschaft

Chiropraktoren sind Spezialisten für Physiologie und funktionelle Beweglichkeit. Schmerzen, besonderes Rückenschmerzen, können durch Blockaden in Gelenken entstehen. Aus Gelenkblockaden und Fehlbelastungen können biomechanische Funktionsstörungen, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen und Schmerzen des gesamten Bewegungsapparates (Muskeln, Bänder, Sehnen, Gelenke, Nervensystem) resultieren. In der chiropraktorischen Praxis werden alle Gelenke des Körpers durch leichte Manipulationen behandelt. Im Fokus steht die Behandlung und Justierung der Gelenke der Wirbelsäule.

Um eine telefonische Anmeldung zur Informationsveranstaltung zum Thema Schwangerschaft am 25. Mai wird gebeten: 030-28 87 54 33.

 

Fragen rundherum des Knackgeräusches

Warum knacken unsere Gelenke?

Sind wir etwa alt und unsere Gelenke beschädigt? Mit dieser Frage beschäftigen sich einige, wenn plötzlich und unerwartet Knackgeräusche bei Bewegungen zu hören sind. Dabei hat das Knacken meist nichts mit dem Alter zu tun und ist häufig auch kein Anzeichen für geschädigte Gelenke.

Warum knackt es also? Das ist bis heute nicht hundertprozentig geklärt, aber es existieren hierfür verschiedenste Vermutungen. Der wohl häufigste Grund sind Luftbläschen in der Gelenkflüssigkeit, die bei bestimmten Bewegungen platzen. Zudem wird vermutet, dass das Knacken durch das Auseinanderziehen der Gelenke und somit der Synovialflüssigkeit entsteht.

Die Ursache für das Knirschen und Knacken im Knie ist meist das Verrutschen der Kniescheibe und häufig die Folge einer zu schwachen Oberschenkelmuskulatur. Nach neuesten Erkenntnissen ist nun eventuell auch das Rätsel um das Knacken in den Fingergelenken gelöst. Beim Langziehen der Gelenke geht das in der Gelenkflüssigkeit enthaltene CO2 in Gasform über, es bilden sich Bläschen die anschließend zerplatzen.

Übrigens: Bei Frauen kommen Knackgeräusche häufiger vor, da sie ein weicheres Bindegewebe haben und dadurch dehnbarere Gelenke.

Sollte das Knacken allerdings mit Schmerzen verbunden sein, empfiehlt es sich einen Arzt aufzusuchen. Zudem sollten Gelenke durch viel Bewegung geschont werden. Umso mehr wir uns körperlich betätigen, umso besser wird die Gelenkflüssigkeit in den Gelenkspalt befördert. Wichtig ist ein gutes Ausdauertraining vor dem Krafttraining, damit die Gelenke besser geschmiert sind.

 

Ist das Knackgeräusch am Rücken schädlich?

Wer kennt es nicht, das befriedigende Gefühl eines Knackgeräusches während man sich auf dem Stuhl halb verdreht. Es kann so schön befriedigend sein. Allerdings hat es oft einen gewissen Beigeschmack der Unsicherheit. Viele fragen sich, ob diese Angewohnheit nicht langfristig Schäden verursacht.

Zunächst lässt sich sagen, dass das Knacken (der Akt des Auseinanderstreckens der Knochen und das Platzen von Gasbläschen in den Gelenken) nicht gefährlich ist. Das Problem ist nur, dass unsere Gelenke nicht dafür konstruiert sind, andauernd gedehnt zu werden. Umso häufiger sie gedehnt werden, desto lockerer werden sie. Dies führt zu Verletzungen, wie beispielsweise Verrenkungen in den Fingern, starke Rückenschmerzen und Ischias Beschwerden. Wir allein sind nicht in der Lage Blockaden im Rückenbereich zu lösen, sondern „behandeln“ nur die Regionen rundherum des Schmerzzentrums. Diese Zonen werden dann instabil und entweder hyper-mobil oder genau das Gegenteil.

Daher empfiehlt es einen Experten zu konsultieren. Und da sind sie natürlich auf dieser Seite an der richtigen Adresse!

 

 

 

Die Vielseitigkeit der Ergotherapie

Häufig wird Ergotherapie nur mit der Behandlung von Schlaganfallpatienten und Demenzerkrankten in Verbindung gebracht, dabei besitzen Ergotherapeuten ein viel größeres Spektrum an fachlichen Kompetenzen. Ergotherapie hilft bei jeglichen Einschränkungen des Stütz- und Bewegungsapparates sowie bei psychosomatischen und psychischen Beschwerden.

Zudem wird diese Therapieform auch präventiv angewendet, um zum Beispiel die Konzentrationsfähigkeit bei Kindern zu fördern, durch die Stärkung der Wahrnehmung und das frühzeitige Trainieren der Feinmotorik

Um abzuklären, ob es sich empfiehlt bestimmte Beschwerden ergotherapeutisch behandeln zu lassen, können Sie sich gern an mich wenden, oder Sie halten direkt Rücksprache mit einem Ergotherapeuten.

Wir empfehlen Ihnen die Praxis für Ergotherapie Sarah Henry.

In dieser Praxis steht der ganzheitliche Ansatz der Ergotherapie stark im Mittelpunkt. In den Therapien werden nicht nur einzelne Beschwerderegionen betrachtet, sondern es wird das gesamte menschliche System und die Individualität jedes einzelnen mit einbezogen. Frau Henry und ihr Team haben sich auf alternative und systemische Therapieformen spezialisiert, die sie in ihren Therapien mit einfließen lassen und auf Wunsch zusätzlich anbieten.

Für mehr Informationen besuchen Sie Ihre Praxisseite:

http://www.ergotherapie-henry.de/

 

Mundschutz - Nicht nur was für Zähne!

Ein guter Sportlermundschutz schützt Zähne, Wurzeln und Knochen. Der richtige Einbiss ist oft ein zu wenig beachteter Punkt. Nur durch die richtige Kieferlage können beim Draufbeissen schädliche oder gar schmerzhafte Nebenwirkungen vermieden werden.

Ausserdem sollte er reibungsfreiund stabil sitzen, ohne Druckstellen und das Trinken und Sprechen nicht behindern

Ich arbeite eng mit Zahnärzten zusammen, um nicht nur die Zähne zu schützen, sondern durch den Mundschutz auch den Kiefer und Nacken zu entlasten.

Für mehr Informationen über Sportmundschutz, klicken Sie hier:  http://sportmundschutz24.berlin/

Frohes Neues Jahr 2016

Das Berlin Chiropraktoren Groom & Partner Team wünscht Ihnen ein wundervolles, gesundes und stressfreies neues Jahr 2016.

Vielleicht wird es nicht ganz stressfrei bleiben, aber laut der Gesundheitspsychologin Kelly McGonigal genügt es bereits, wenn wir unsere Einstellung zu Stress verändern. Fakt ist, dass gestresste Menschen ein höheres Sterberisiko haben. Laut einigen Studien trifft dies allerdings nicht auf Menschen zu, die anderer Meinung sind und Stress sogar zu ihrem Vorteil nutzen können. Falls Sie mehr Informationen möchten, schauen Sie sich den interessanten Vortrag von Frau McGonigal auf unserer Facebookseite an: https://www.facebook.com/berlinchiropraktoren/

Hier noch 5 weitere Tipps, wie Sie ein wenig stressresistenter werden können:

  1. Gehen Sie liebevoll mit sich um. Schwierige Situationen werden nicht einfacher, wenn wir uns zusätzlich selbst Druck machen und innerlich schlecht reden.
  2. Machen Sie sich ständig bewusst, dass es nur vorrübergehen ist. Nehmen Sie sich schöne Dinge als Belohnung vor, wenn Sie die stressigen Phasen hinter sich haben.
  3. Achten Sie auf Ihre Ernährung. Was wir essen und trinken beeinflusst unseren emotionalen Zustand mehr als wir oft denken. Versuchen Sie trotz des Stresses weitestgehend auf Junk Food zu verzichten.
  4. Versuchen Sie frühzeitig ins Bett zu gehen und ausreichend Schlaf zu erhalten. Ihr Körper braucht die Energie.
  5. Betätigen Sie sich körperlich, auch wenn es nur ein kurzer Spaziergang ist.

Rückenschmerzen zu Weihnachten?

Rückenfreundlicher Alltag

Sie haben gerade die letzten Einkäufe für Weihnachten in die Wohnung getragen, wollen sich bücken um sie einzupacken und spüren einen starken Schmerz im Rücken. Sie bekommen Panik, da sie am nächsten Tag eine lange Autofahrt zu ihrer Familie in den Harz vor sich haben. Rückenschmerzen können dazu führen, dass einfachste Tätigkeiten nicht zu bewerkstelligen sind. Sie können durch körperliche oder psychische Ursachen, wie zum Beispiel Stress, Fehlhaltungen oder Fehlbelastungen entstehen, doch es ist sehr schwierig den wirklichen Grund herauszufinden, da sich entlang des Rückens zahlreiche Nervenbahnen erstrecken und die Symptome nicht nur an der betroffenen Stelle auftreten.

Hier geben wir Ihnen Tipps, wie Sie Schmerzen vorbeugen und minimieren können.

Bewegung ist wichtig

Das steht in jeder Zeitung und ist allseits bekannt. Einige von uns haben allerdings viele Verpflichtungen und sind nicht in der Lage, regelmäßige Sportangebote zu nutzen. Eine zielgerichtete und abwechslungsreiche Bewegung ist allerdings auch ohne das Betreten eines Sportstudios möglich.

  • Entscheiden Sie sich immer für die Treppe, auch wenn Rolltreppe und/oder Fahrstuhl in der Nähe sind.
  • Statt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Arbeit. In Städten ist das meistens aufgrund der längeren Entfernungen nicht möglich, aber Sie könnten einfach eine Station früher aussteigen und ein paar Schritte zu Fuß gehen.
  • Pausen für Spaziergänge nutzen.

Richtiges Bücken und Anheben

Sie wurden zu Weihnachten reich beschenkt und laden ihr Auto ein. Die Geschenke stehen noch unter dem Weihnachtsbaum und Sie müssen sich bücken um sie aufzuheben.

Hier ist eine Anleitung:

  • Sie müssen sich zunächst schulterbreit und dicht an das Geschenk stellen
  • Jetzt gehen Sie in die Kniebeuge während Ihr Rücken gestreckt bleibt
  • Spannen Sie Ihre Bauchmuskulatur an (Bauchnabel nach innen ziehen)
  • Mit der Beinmuskulatur arbeiten, nicht mit dem Rücken. Passen Sie auf, dass Sie das Geschenk nicht anheben und sich gleichzeitig drehen.

Langes Sitzen und Stehen

Rückenschmerzen können sich bei langen gleichbleibenden Positionen verschlimmern und unerträglich werden. Sollten Sie bereits im Vorfeld Angst vor der langen Weihnachtsmesse im Sitzen oder dem Anstehen am Glühweinstand haben, probieren Sie unsere Tipps aus.

Beim längeren Stehen

  • Tragen Sie bequeme Schuhe
  • Bringen Sie das Glas Glühwein auf eine komfortable Höhe, sodass Sie sich nicht bücken müssen um ranzukommen (oder halten Sie es einfach)
  • Falls Sie in der Nähe einer Erhöhung stehen, stellen Sie ein Bein darauf, dies bringt Erleichterung in den Lendenwirbelbereich
  • Verändern Sie häufiger Ihre Position

Beim längeren Sitzen

  • Nehmen Sie sich ein Kissen mit in die Messe und Positionen Sie es zwischen Lehne und unterem Rückenbereich
  • Versuchen Sie so zu sitzen, dass die Knie auf der Höhe ihrer Hüften sind (notfalls Gesangsbücher unter die Füße stellen)
  • Nicht über das Gesangsbuch rüber beugen (auch wenn Sie halb am Einschlafen sind)

Wir wünschen Ihnen schmerzfreie schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch in das neue Jahr!

 

Die Wände hochklettern

Naturgemäß steht für Eltern die Sicherheit ihres Kindes immer im Vordergrund. Dabei ist es wichtig zu achten, dass die Elternsorge die natürliche physische Entwicklung des Kindes nicht einschränkt.

Während des Biosphären 2 – Projektes, bei dem Forscher versuchten ein in sich geschlossenes ökologisches System aufzubauen, wurde beobachtet, dass die Bäume bis zu einem bestimmten Punkt gewachsen sind und sich anschließend verbogen haben. Sie waren aufgrund des Windmangels geschwächt, den sie für den Aufbau von Stabilität und Stärke benötigen. Das Selbige gilt für Kinder. Sie benötigen für ihre physische und geistige Entwicklung bestimmte Herausforderungen um sich auf zukünftige Ereignisse vorzubereiten.

Spielen ist für Kinder sehr wichtig, damit sie sich ausprobieren und kennenlernen können. Der Kontakt zu anderen Kinder hilft ihnen wichtige soziale Fähigkeiten zu erlernen, wie z.B. das Teilen, das Zusammenarbeiten und die Kompromissbereitschaft. Spielerische Freiheiten wie z. B auf Bäumen zu klettern, fordert die Konzentration der Kinder. Jeder Schritt muss durchdacht sein. Dies trainiert die Entscheidungsfindung und wirkt sich positiv auf den Lebensweg aus.

Natürlich sollten wir nicht absichtlich zulassen, dass sich unsere Kinder verletzten, aber wir sollten ihnen die Möglichkeit geben sich auszuprobieren und ihre Grenzen kennenzulernen. Dank spielerischer Freiheiten wird das Kind in seine gesunde Entwicklung unterstützt und die Eltern wachsten ebenfalls daran. Kleinigkeiten bewirken viel.

 

Der beste Job der Welt!

Hast du gerade dein Abitur gemacht? Überlegst du was du studieren möchtest und welcher Beruf für dich am besten geeignet ist? Den richtigen Studiengang auszuwählen ist ein schwere Entscheidung und eine sehr wichtige. Sie wird das spätere Leben beeinflussen und sollte daher gut überlegt sein. Wer sich für Medizin, Anatomie und Physiologie interessiert und den Menschen helfen möchte ist für ein Chiropraktik Studium genau der Richtige. Ein ganzheitlicher Behandlungsansatz, mehr Zeit für den Patienten und Behandlungen der Ursachen anstatt nur der Sympotme zeichnen den Beruf aus. Das Studium dauert 4 bis 5 Jahre und ist sehr zu empfehlen, da es in Deutschland einen sehr großen Bedarf für Nachwuchs gibt! Zurzeit wird das Studium der Chiropraktik noch nicht in Detuschland angeboten. In England, Dänemark, Frankreich, Spanien und der Schweiz ist diese Fachrichtung jedoch schon lange etabliert. Ein Studium im Ausland ist eine tolle Lebensbereicherung, denn man findet sich in einer neuen Sprache zurecht, der Horizont wird erweitert und man lernt viele, neue Freunde aus der ganzen Welt kennen. Außerdem beinhaltet der Lehrplan viel praktischen Unterricht und ist sehr am späteren Berufslaben orientiert.

Hier findet Ihr eine Liste mit den Universitäten und Colleges die Chiroprkatik als Studiengang anbieten: https://www.wfc.org/website/index.php?option=com_content&view=article&id=141&Itemid=140&lang=en

Pilates at Berlin Chiropraktoren

New at Berlin Chiropraktoren: Pre and Postnatal Pilates

We are happy to work together with Rebecca Rainey to support our mothers throughout their pregnancies and after giving birth. For more information please feel free to contact us and come to the free introductory class. Join one of our small group courses today!

Free Intro Class
Saturday 10 October (45 min) - rsvp by 05.10.15
Prenatal at 12.00 or 14.00
Postnatal at 13.00 or 15.00

New Courses
20 October - 8 December - RSVP by 12.10.15

1 hr / 8 weeks / 140,00 EUR
Prenatal Tuesdays at 9.00

Postnatal Tuesdays at 10.00

Location: Chauseestraße 88, 10115 Berlin

________________________________________________

 Prenatal Pilates

Prenatal Pilates exercises target the exact muscles and functions that can become stressed during pregnancy and after birth, in a completely safe way.  Any pain or discomfort in the lower back or pelvic floor will be addressed as well as an increased focus on balance and posture work to help stabilize the body as it shifts to accommodate the extra weight and space of the baby.  Because Pilates work engages your deepest core muscles, pelvic floor, hips and spine, you’ll develop muscle strength during your pregnancy and memory that will also help your body recover faster post-pregnancy. Please consult with your doctor before enrolling.  

Postnatal Pilates

Postnatal Pilates exercises are designed to get back in touch with the body after birth - Caesarean or vaginal- in a mindful and effective way.  The classes aim to strengthen and stretch in all the right places so moms leave feeling good in their body.  There will be a strong focus on reconnecting to and firming up the deepest core muscles and stabilizing the pelvis to address all the bending and lifting that goes along with having a new baby.  This work also helps bring the body back to its pre-pregnancy shape.  Postnatal Pilates helps new moms re-learn neutral alignment, correcting the postural imbalances that occurred during pregnancy.  The results include a healthy and pain free spine, a reduction in the likelihood of injuries, and overall support in the body.  Please consult with your doctor before enrolling.

** Please consult with doctor before enrolling **

 

Wir sind ab sofort eröffnet!

Es ist der 1. September und das bedeutet: Berlin Chiropraktoren ist eröffnet!

Um das Ergebnis von Monaten harter Arbeit zu feiern, lädt Berlin Chiropraktoren Sie

zur Eröffnungsfeier am Samstag, den 5. September um 15:00 Uhr in die Praxisräume

in der Chausseestraße 88, 10115 Berlin, ein. Ganz in der Nähe befindet sich die U-

Bahn Haltestelle Schwartzkopfstraße.

Aber nicht nur die Praxis ist jetzt vollständig – auch die Internetseite ist jetzt online

und enthält alle Informationen zur Praxis und zum Team. Über die Internetseite

können Patienten ihre Termine komfortabel mit wenigen Mausklicks buchen.

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Praxisräumen begrüßen zu dürfen.

We are officially open!

It’s the first day of September and that means one thing – Berlin Chiropraktoren is

open!

To celebrate the months of hard work that made this possible, Berlin Chiropraktoren

invites you to an opening party on Saturday 5 September at 3pm. Come on down and

have a cupcake with us and see the new practice, at Chauseestr 88 by the

Schwartskopfstr u-bahn.

It’s not just the practice that’s fully functional now. Our website is up and running

with all you need to know about the practice and the team. The online booking part of

our website means existing patients can book their next appointment with the click of

a button. We look forward to seeing you soon.